Stromboli Couch Surfing
Die Haller Wohnzimmer-Bühne

 

Von Couch zu Couch

Als öffentlicher Ort mit einem öffentlichen Auftrag können und möchten wir den Stillstand im kulturellen Leben nicht alternativlos hinnehmen. Wir haben uns daher dazu entschlossen, das Stromboli in eine Wohnzimmer-Bühne umzufunktionieren und die Kultur über unsere Website und über Facebook zu den Menschen nachhause zu bringen – sozusagen von Couch zu Couch. Indem wir nun regelmäßig Kulturbeiträge – natürlich in Kleinstbesetzung und unter Wahrung aller Sicherheitsvorkehrungen – aus dem Stromboli übertragen, möchten wir dem Rückzug ins Private entgegenwirken. Dabei wird das Stromboli, das viele Gäste gerne auch als ihr erweitertes Wohnzimmer bezeichnen, wiederum als privater Raum inszeniert und das momentane Ungleichgewicht zwischen Öffentlichem und Privatem auf diese Weise thematisiert.


Crowdfunding für heimische Kunstschaffende

Das Stromboli fehlt aber nicht nur als Ort der sozialen Begegnung, sondern vor allem auch als Plattform für die heimischen Künstlerinnen und Künstler, die besonders stark von der Corona-Krise betroffen sind. Mit der Haller Wohnzimmer-Bühne möchten wir daher in erster Linie unsere Kunstschaffenden unterstützen und setzen dabei auf Solidarität und Freiwilligkeit. Aus diesem Grund haben wir auf Startnext eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Diese bietet die Möglichkeit, einen frei gewählten Beitrag für das Online-Angebot zu zahlen und damit die heimischen Kunstschaffenden direkt zu unterstützen. Die Einnahmen werden zu 100% auf die an dem Couch Surfing teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler aufgeteilt.

Jetzt unterstützen


Das Stromboli-Couch-Surfing-Programm

Ab 25.4. wird solange notwendig sowie mach- und finanzierbar ein wöchentliches Stromboli-Couch-Surfing-Programm stattfinden, das auf unserer Website sowie auf Facebook übertragen wird. Am Samstag stehen ab 20.00 Uhr jeweils die „Pyjamapartys“ am Programm, bei denen verschiedene DJs auflegen, am Sonntag gibt es um 18.00 Uhr immer eine Gute-Nacht-Geschichte für Kinder in Form von Lesungen und Theatern, und am Mittwoch übertragen wir jeweils um 20.00 Uhr das „Separée am Kanapee“, in dem abwechselnd Lesungen, Musik, Kabarettistisches und Satirisches sowie auch der ein oder anderen Schatz aus dem Stromboli-Archiv vorkommen. Gesendet wird großteils aus dem Stromboli-Home-Studio sowie in manchen Fällen auch aus den Wohnzimmern der jeweiligen Künstler*innen.

 

--> Couch Surfing Termine   ---> Couch Surfing Archiv   ---> Couch Surfing Crowdfunding

0
0
0
s2smodern

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.