Ans Ende denken wir zuletzt

Hinter den verschlossenen Türen des Kulturlabors Stromboli brodelt es auch in der neuen Normalität: Vom 10. bis zum 28. Dezember 2020 lief die Staffel 1 des ,,Stromboli Survival Club" mit ansteckender Live-Musik und keimfreien Bar-Gesprächen. Ein Online-Lockdown-Projekt für alle Daheimgebliebenen. Also für alle.  

Wir schreiben das Jahr 2020. Leider noch immer. Die Welt spielt verrückt. Wahrscheinlich noch länger. Die neue Normalität hat auch vor dem Kulturlabor Stromboli nicht Halt gemacht - die Türen sind zu, die Bar ist verwaist, auf der Bühne ist's still. Apocalypse now?
Nein. Denn ans Ende denken wir zuletzt. Und deshalb startete am 10. Dezember mit dem ,,Stromboli Survival Club" unser hausgemachtes Online-Live-Projekt, das in der Krise entstanden ist und durch die Krise helfen soll.
Dafür sorgen der misanthropische Herr Inventar, die optimistische Die Jane und der neunmalkluge Ober Gscheit, die hinter den verschlossenen Stromboli-Türen einen Lockdown-Hauhalt bilden: Hier dekliniert das illustre Trio nicht nur das böse Wort mit C durch, sondern taucht auch in die Untiefen des Haller Kulturvulkans ein, der sich selbst von einer Pandemie nicht vom Brodeln abhalten lässt. Neben keimfreien und demaskierenden Bar-Gesprächen darf man sich aber auch auf ansteckende Live-Auftritte heimischer Acts freuen. An sieben Abenden gaben sie kräftige Lebenszeichen von sich, die hoffentlich viral gehen mögen. Auch mit Abstand betrachtet.

 

Die Protagonist*innen des ,,Stromboli Survival Club":

Die Jane (Optimistin & Sirene): Hängt seit der letzten Party im Stromboli fest und bastelt hier an der ultimativen Playlist für das zukünftige ,,Tanzen wie früher"-Event.

Herr Inventar (Misanthrop & Solipsist): Saß schon an der Stromboli-Bar, als diese noch die Fleischtheke vom Hörtnagl war.

Ober Gscheit (Beichtvater & Orakel): Befindet sich seit dem ersten Lockdown in einer Inventur- und Putzdauerschleife.

 

---> Stromboli Survival Club Staffel 1 zum Nachschauen auf der Stromboli Website

---> Zur Facebook Playlist

---> Zur Youtube Playlist

 

Das Stromboli Survival Club Team

Idee: Julia Mumelter, Christiane Fasching
Drehbuch: Christiane Fasching
Regie & Musik: Alexander Sackl
Kamera, Schnitt, Livestream: Christopher Espen, Stephan Huber
Tontechnik: Christoph Riess
Grafik: Peter Fejes
Produktionsleitung: Julia Mumelter

Darsteller*innen:
Michaela Wurzer: Die Jane
Peter Fejes: Herr Inventar
Christian Martinek: Ober Gscheit
 

Für das Online Programm des Kulturlabor Stromboli hier spenden.

0
0
0
s2sdefault

Unterstütze das Stromboli ...

... und lass die leeren Kassen trotz Corona klingeln mit:

  

  • einem fiktiven Bier
  • einer fiktiven Eintrittskarte für unser Onlineprogramm
  • einem fiktiven Schmiergeld (um für eine ausverkaufte Veranstaltung doch noch eine Eintrittskarte zu bekommen)

 

mit Überweisung:
IBAN AT 28 3636 2000 0008 6991

mit Paypal oder Kreditkarte:

 


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.