Schwitzende Körper auf engstem Raum, Sänger*innen, die großzügig Aerosole verteilen, Kinder, die sich beim Theatererlebnis eng aneinander kuscheln - solche Zustände kann man sich momentan kaum mehr vorstellen. Und doch ist es noch gar nicht so lange her, als all das - und noch vieles mehr - bei uns im Stromboli stattgefunden hat.


Um euch ein bisschen in Erinnerung zu rufen, wie es früher einmal war, haben wir ein paar Schätze aus unserem Archiv ausgegraben, die wir während des Lockdowns auf Facebook und auf unserer Website streamen. Wir lassen unter anderem den legendären StromboVisionsSongKontest wieder auferstehen, holen Raritäten aus den hintersten Kellerwinkeln hervor und liefern beliebte Kindertheaterstücke frei Haus in die Wohnzimmer. Außerdem erweitern wir das Archiv auch um ein paar aktuelle Beiträge, die im Lockdown 3 als Onlineprojekte entstanden sind.


Für das Online Programm des Kulturlabor Stromboli Unterstützen - Spenden spenden.

--->  Es war einmal im Stromboli zum Nachschauen

0
0
0
s2sdefault

Unterstütze das Stromboli ...

... und lass die leeren Kassen trotz Corona klingeln mit:

  

  • einem fiktiven Bier
  • einer fiktiven Eintrittskarte für unser Onlineprogramm
  • einem fiktiven Schmiergeld (um für eine ausverkaufte Veranstaltung doch noch eine Eintrittskarte zu bekommen)

 

mit Überweisung:
IBAN AT 28 3636 2000 0008 6991

mit Paypal oder Kreditkarte:

 


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.