ABGESAGT!
Ersatztermin wird bekannt gegeben.

 

Gitarrenlegende trifft auf Tiroler Rockband
Eine Veranstaltung der Musikschule Rock ´n´ More.

Jennifer Batten, von 1987 bis 1997 fester Bestandteil der Liveband und Bühnenshow von Michael Jackson und später Gitarristin von Jeff Beck, ist bekannt für ihr innovatives Gitarrenspiel und die Perfektionierung der durch Edward Van Halen populär gewordenen Spieltechnik des sogenannten Tappings.

Beim Konzert im Stromboli spielt sie gemeinsam mit Black Sand. Die seit über 30 Jahren aktive Rockband rund um Bandleader Richard Pfanzelter hat schon bald nach ihrer Gründung den Weg der Coverband verlassen und seitdem zahlreiche Alben veröffentlicht und internationale Airplays erhalten.

https://www.jenniferbatten.com/
http://www.blacksand.at/
https://www.rockandmore.at/
https://www.facebook.com/JBguitar1/
https://www.facebook.com/rockon.blacksand/

 
 

Kartenreservierung

ZUR ZEIT NICHT MEHR MÖGLICH

Kartenvorverkauf über die Musikschule Rock 'n' More (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder im Stromboli zu den Bürozeiten (Di-Do 9.00 bis 14.00 Uhr) sowie an der Bar (Di, Do 20.00-24.00 Uhr, Fr, Sa 20.00-02.00 Uhr).

 

ECKDATEN:

 

Datum

Donnerstag 16.04.20
Einlass: 20:15 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

VVK EUR 20,00, AK EUR 25,00
Kartenvorverkauf über die Musikschule Rock 'n' More (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder im Stromboli zu den Bürozeiten (Di-Do 9.00 bis 14.00 Uhr) sowie an der Bar (Di, Do 20.00-24.00 Uhr, Fr, Sa 20.00-02.00 Uhr).
Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.