STROMBOLiSOLATION = Stromboli = Insel = Aktion = Kultur trotz Isolation

In einem Meer voll Schwierigkeiten liegt immer eine Insel der Möglichkeiten

Halls Kulturinsel meldet sich währen der Isolationszeit regelmäßig mit Kulturbeiträgen auf Facebook und Instagram und versprüht so ihre feurige Lava bis in eure Wohnzimmer. Es gibt Videos von Künstler*innen, die regelmäßig bei uns zu Gast sind sowie auch kleine Ersatz- und Trost-Beiträge zu den - derzeit bis Ende April - abgesagten Veranstaltungen.

Wir hoffen, euch damit die Wartezeit bis zur Wiederaufnahme unseres Betriebes ein bisschen versüßen zu können. Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euren Besuch!

Auf unserer Website sowie den Social-Media-Kanälen infomieren wir euch regelmäßig über die notwendigen Programmänderungen und lassen es euch natürlich umgehend wissen, wenn wir wieder aufsperren.

Bis dahin alles Gute, bleibt gesund und bleibt zuhause!

Euer Stromboli

 

Unterstütze das Stromboli und lass die leeren Kassen trotz Corona klingeln mit:


• einem fiktivem Bier
• einem fiktiven Programmeintritt (als Entschädigung gibt es virtuelles Programm bei Facebook und Instagram )
• einem fiktiven Schmiergeld (um für das ausverkaufte "Tanzen wie früher" doch noch eine Eintrittskarte zu bekommen)

 

 

Verschoben auf 30.4.2021
Für diesen Termin kann zu einem späteren Zeitpunkt neu reserviert werden!

ReCycling Tour 2020

Manu Delago bereiste in den letzten Jahren über 50 Länder mit seiner eigenen Band als auch mit internationalen MusikerInnen und Ensembles wie Björk, Anoushka Shankar, Ólafur Arnalds oder als Solist mit dem London Symphony Orchestra. Die vielen Reisen in der Luft und in Bussen haben Manu Delago angeregt, einen umweltfreundlichen Gegenpol zu den Konzerttourneen zu entwickeln.
 

Für 2020 hat er sich daher zum Ziel gesetzt, einen ganzen Monat lang eine Konzerttournee durch Österreich zu unternehmen und dabei möglichst viele ökologisch nachhaltige Aspekte einfließen zu lassen.
Ein Kernpunkt dieses Unterfangens ist, die gesamte Strecke von allen Mitreisenden per Fahrrad zu bewältigen. Das benötigte Equipment für die Live-Performance wird auf Anhängern transportiert. So soll auf der gesamten Strecke jeglicher CO2-Ausstoß vermieden werden und dabei sogar noch Strom gewonnen werden. Sofern das Wetter mitspielt, wird das Elektronik- und Licht-Equipment der Band mit Solarstrom bzw. dadurch geladene Akkus betrieben. Zusätzlich können Kleingeräte wie Mobiltelefone direkt durch Pedal-Power am Fahrrad aufgeladen werden.
Das Publikum wird gebeten, klimaschonend zu den Konzerten an- und abzureisen und auf Autos zu verzichten. Wenn die Strecke nicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad möglich ist, sollten öffentliche Verkehrsmittel in Betracht gezogen werden.

.
 
 

 

ECKDATEN:

 

Datum

Freitag, 01.05.2020
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

€ 22,00 / 19,00 (erm.)
Ermäßigter Eintrittspreis gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Präsenzdiener, Stromboli-Mitglieder, Ö1-Intro, 10% Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und TonArtTirol-Mitglieder. Kinder und Jugendliche unter 19 zahlen generell € 7,00.

Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

0
0
0
s2smodern

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.