Benefiz- und Infoveranstaltung

Seit der Ankündigung des Abzugs der US-Truppen droht die Türkei mit dem Einmarsch ihrer Armee in die autonome kurdische Region Rojava in Nordsyrien, deren demokratisches System untrennbar mit ihrer starken Frauenbewegung verbunden ist.

Weltweit solidarisieren sich AntifaschistInnen, FeministInnen und MenschenrechtsaktivistInnen mit der Bevölkerung von Rojava. Solidarisch und feministisch lädt die Bewegung ,,Women Defend Rojava" zu einem Benefizabend mit Film, Musik und Buffet. Die Einnahmen gehen an die humanitäre Organisation ,,Kurdischer Roter Halbmond".

.
 
 
 
 

Kartenreservierung

keine Reservierung notwendig

 

ECKDATEN:

 

Datum

Donnerstag, 23.01.20
Beginn: 20:00 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

freiwillige Spenden

Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

0
0
0
s2sdefault
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.