Alles Käse?

Das Literarische Hausquartett nimmt diesmal unser Nachbarland unter die Lupe und bespricht vier Bücher von Schweizer AutorInnen:

,,Eingesperrte Vögel singen mehr" von Michelle Steinbeck (Voland & Quist, 2018), ,,ich komme mit" von Angelika Waldis (Wunderraum, 2018), ,,Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt" von Peter Stamm (S. Fischer, 2018) und  ,,Koala" von Lukas Bärfuss (Wallstein, 2014). Für einen aufschlussreichen und unterhaltenden Literaturabend garantieren die Schau- und Gassenspielerinnen Christina Matuella und Michaela Posch, unser hauseigener Literaturexperte Martin Fritz sowie der Literaturdealer und Moderator des Abends Robert Renk.

 
 
 

Kartenreservierung

keine Reservierung notwendig

 

ECKDATEN:

 

Datum

Dienstag, 07.05.2019
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

freiwillige Spenden
Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.