Stromboli Gastgartenkonzert mit Groove

Roman und Mickey, kurz: RoMi, sind zu zweit, aber mehr als ein Duo. Eher eine Big-Band auf drei Quadratmetern. Ihr Sound ist so fett, satt und präsent, dass nichts mehr dazwischen passt.

Die Melodien - darunter viele Eigenkompositionen - treibt Roman Babik aus den Tasten seiner Instrumente, einer Korg-Orgel aus den Siebzigern und einem Keyboard, Marke Nord. Gekonnt rotzig, wie es nur wenige beherrschen, und von raumgreifender Dynamik. Synchron soliert Mickey Neher am Schlagzeug: Jeder Takt ist anders, einnehmend, packend, asskickin'. Dabei nimmt er sich noch die Muße zu singen, wie der Held eines Actionfilms, der sich während einer Schießerei die Schuhe zubindet. Seine schnörkellose Stimme ist voller Blues und ergänzt das furiose Spektakel um eine weitere Ebene voller Live-Atmosphäre, die einem selbst aus ihrer neuen Studio-CD entgegen schlägt.
Es ist Rhythm and Blues, Soul, Funk mit Jazz-Effekt: Man weiß nicht, was als nächstes kommt, aber dass es weitergeht, das stellt der Groove außer Frage.

Für den passenden Groove aus Küche und Schank sorgt ab 19.00 Uhr das Bar-Team, das euch mit hippen Happen und coolen Drinks versorgen wird.

 

facebook.com/ROMI

 
 

Kartenreservierung

Keine Reservierung notwendig

 

ECKDATEN:

 

Datum

Freitag, 08.06.18
Beginn: 20:00 Uhr
Gastgartenbetrieb ab 19:00 Uhr

 

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

freiwillige Spenden
€ 10,00 / 7,00 (erm.)
Ermäßigter Eintrittspreis gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Präsenzdiener, Stromboli-Mitglieder, 10% Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und TonArtTirol-Mitglieder. Kinder und Jugendliche unter 19 zahlen generell € 7,00.

Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.