Ein Abend mit Cornelia Travnicek und Jörg Zemmler

Es weht ein neuer Wind im Stromboli Literaturprogramm, das seit heuer von Martin Fritz – Literaturwissenschaftler, Poetry Slammer und Mitbegründer der Innsbrucker Lesebühne Text ohne Reiter – kuratiert wird. Den ersten seiner Stromboli-Lesbühneneabende gestaltet Martin Fritz mit den Gästen Cornelia Travnicek und Jörg Zemmler. Sie werden aus ihren aktuellen Werken „Junge Hunde“ (DVA, 2015) und „papierflieger/luft“ (Klever, 2015) lesen und auch darüber hinaus noch für Unterhaltung sorgen. Ein luftiger Abend im Mai erwartet euch!

Cornelia Travnicek, *1987, lebt in Niederösterreich, studierte an der Universität Wien Sinologie und Informatik und arbeitet Teilzeit als Researcher in einem Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung. Für ihre literarischen Arbeiten wurde sie vielfach ausgezeichnet, u. a. für ihr Romandebüt „Chucks" (DVA, 2012) mit dem Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich und dem Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium des Deutschen Literaturfonds. 2012 erhielt sie den Publikumspreis bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt für einen Auszug aus ihrem Roman „Junge Hunde" (DVA, 2015).

Jörg Zemmler *1975 in Bozen, lebt seit 2005 in Seis und Wien, studierte Politikwissenschaften in Innsbruck. Autor, Musiker, Filmemacher. Bücher: "Leihworte & Leihtöne" (edition ch 2004), "Bevor ich sterbe" (Sammelband, edition a, 2006), "papierflieger / luft" (Klever, 2015). Gewinner des FM4 Protestsongcontests 2006, Österreichischer Poetry Slam Meister 2009, 2012 gewann er den Ö1 Lyrikwettbewerbs "Hautnah". Lesungen und Konzerte unter anderem in den USA, England, Deutschland, Österreich und Italien. Seit Jänner 2015 Geschäftsführer und Vorstandsmitglied der Südtiroler Autorenvereinigung.

 
 
 
 

Platzreservierung

Wenn eine Veranstaltung ausverkauft ist, geben wir das auf der Website bekannt. Solange das Formular online ist, können Karten für den gewünschten Termin reserviert werden.
bitte so eingeben: xxxx-xxxxxxxxxx z.B. 0650-123456789
Bei Bedarf werden sich MitarbeiterInnen vom Flüchtlingsheim bei mir melden.
Zutritt unter den zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Regeln für Veranstaltungen. Wichtig: Bitte informieren Sie sich kurz vor dem Besuch nochmals über die aktuellen Vorschriften hier.
Achtung
Nur wenn nach dem klicken auf "reservieren" eine Bestätigung erscheint, war die Anmeldung erfolgreich.

Bitte unbedingt folgende Erklärung bestätigen, sonst wird die Anmeldung als Spam eingestuft und nicht zugestellt.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 

ECKDATEN:

 

Datum

Donnerstag 19.05.16 · 20.30 Uhr
Sitzplätze, freie Platzwahl

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

freiwillige Spenden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.