einfach.spürbar – scheinbar.greifbar

In der traumhaften Begegnung von Musik und Magie öffnen sich Gestern und Heute, Sehnsüchte und Erinnerungen sowie verlorene Geheimnisse.
Ein bewegendes Treffen in der Grauzone von Realität und Illusion.

 

Die beiden gebürtigen Haller Künstler verblüffen mit ihrer einzigartigen Verschmelzung von Magie und Musik. Poesie, Spontaneität, Erfahrung und Zauber lassen die unsichtbare Grenze zwischen Bühne und Publikum verschwinden und ermöglichen Kommunikation auf geheimnisvollste Weise.

 

Philipp Oberlohr                         
ist sein halbes Leben lang Zauberkünstler.     
Sein Verständnis für Theater und Menschen führt seine Shows
an aufregende, unerforschte Ufer.
Ist er Gedankenleser, Trickster oder Schauspieler?
Er ist charmant, intelligent und humorvoll.
Seine Darbietungen sind sowohl für, als auch mit dem Publikum.         

        

Martin Wesely                               
ist Gitarrist und seine Konzerttätigkeit als Solist
und Kammermusiker erstreckt sich auf ganz Europa.
Darüber hinaus interpretiert er Musik für Theater und Hörspiele
und ist auf der ständigen Suche nach den Geheimnissen der akustischen Gitarre.                 

 

 
 

Kartenreservierung

Wenn eine Veranstaltung ausverkauft ist, geben wir das auf der Website bekannt. Solange das Formular online ist, können Karten für den gewünschten Termin reserviert werden.
bitte so eingeben: xxxx-xxxxxxxxxx z.B. 0650-123456789
Bei Bedarf werden sich MitarbeiterInnen vom Flüchtlingsheim bei mir melden.
Zutritt unter den zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Regeln für Veranstaltungen. Wichtig: Bitte informieren Sie sich kurz vor dem Besuch nochmals über die aktuellen Vorschriften hier.
Achtung
Nur wenn nach dem klicken auf "reservieren" eine Bestätigung erscheint, war die Anmeldung erfolgreich.

Bitte unbedingt folgende Erklärung bestätigen, sonst wird die Anmeldung als Spam eingestuft und nicht zugestellt.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 

ECKDATEN:

 

Datum

Freitag 29.04.16 · 20.30 Uhr
Einlass: 20.00 Uhr
Sitzplätze, freie Platzwahl

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

€ 12,00 / 9,00 (erm.)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.