Handlungsanweisungen für ein süßes Leben

Seid nicht so vernünftig. Macht mehr weniger! Vergnügt Euch! Aber wie? Was bedeutet Vergnügen? Für den Einzelnen? Für die Gesellschaft? Wie können wir die Sehnsucht nach Traumberuf, Sinn und Hängematte unter einen Hut bringen? Und wer hat schon ein Hutgesicht?! In ihrem Kabarett-Debüt „Vergnügt euch!“ referiert die Tirolerin Michaela Obertscheider schonungslos über die Unzulänglichkeiten der Menschen, die in Rollen steigen.

Oder in Fettnäpfchen. Die eloquente Hochstaplerin tritt als Lektorin für Lebenskunst und Lebens-Künstlichkeit auf und ein. Sie schwärmt vom Faulsein als effiziente Strategie für Kreativität, ist aber doch recht froh, dass Sie nicht am Sofa geblieben sind.
„Vergnügt Euch“ ist ein kabarettistisches Plädoyer für die vergnügliche Spielart des Lebens. Die vielseitige Künstlerin hat sich Mühe gemacht, über das mühelose Tun und Lassen nachzudenken und freut sich nun darauf, dieses amüsante Regelwerkzeug mit Ihnen zu teilen. Viel Vergnügen!

Michaela Obertscheider gehört ja zu den mit Abstand witzigsten Menschen, die ich kenne.
Alexandra Mantler, Ö1


(…)souverän gelingt ihr (…) mit subtilem Slapstick die köstlich komische Verkörperung einer Workshopperin für Wohlbefinden, die sich im Rampenlicht alles andere als wohl fühlt. Mit Witz fühlt sie Worten und Wendungen auf die Zahnwurzeln…grotesk und tragikomisch.
Peter Blau, Falter  


Die Präzision, mit der Michaela Obertscheider ihre Figur im Griff hat,
ist atemberaubend (…) dermaßen komisch und entlarvend,
dass einem das Lachen nicht im Hals stecken bleibt, sondern einfach raus muss!

Peter Wustinger, ORF -Ressortleiter Kabarett, Comedy

Biographisches:
Die gebürtige Tirolerin Michaela Obertscheider (geb. 1969) lebt und arbeitet als Schauspielerin und Mentorin in Wien. Sie lehrt rhetorische Präsenz, Potenzialentfaltung und Teamentwicklung. Die vielseitige Künstlerin konzipiert interaktive Vorträge, Kreativworkshops für Gruppen, Unternehmen und Einzelpersonen. Diese künstlerischen Prozesse fördern Spontanität, Flexibilität und Fantasie als Voraussetzung für Ideenvielfalt. Der inspirierende Kontakt mit der Kunst des Geschichtenerzählers unterstützt lösungsorientiertes Denken und Handeln.

http://www.michaelaobertscheider.at/
 

 
Foto: Dellacher
Foto: Schrader
 
 
 

Kartenvorverkauf

 

 

 

Reservierungsanfragen,
ausschließlich für

 

--> Stromboli-Reisepass-Inhaber:innen

--> Hunger auf Kunst und Kulturpass-Inhaber:innen

 

 

 

ECKDATEN:

 

Datum

Donnerstag, 2.3.23
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

VVK € 16,00 / 13,00 (erm.), AK € 19,00 / 16,00 (erm.)
Ermäßigter Eintrittspreis gilt für SchülerInnen, Studierende bis 27, Lehrlinge, Präsenzdiener, Menschen mit Beeinträchtigung, Stromboli-Mitglieder, Ö1-Intro, 10% Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und TonArtTirol-Mitglieder. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen generell EUR 8,00.
freie Platzwahl

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.