DJ-Support: DerAlte und Guzisun
Neuer Raum für elektronische Musik

Die Stromboli Clubnacht – gehostet von dem Alten – hat im November 22 mit „Davidecks and Drums“ ihre gelungene Premiere gefeiert. Nun stattet die charmante Joyce Muniz diesem neuen Raum für elektronische Musik einen Besuch ab. Die Austro-Brasilianiern ist nicht nur ein Fixstern in der Wiener Clubkultur, sondern bespielt Wochenende für Wochenende auch Clubs auf der ganzen Welt. DJ-Support: DerAlte und Guzisun

Lasst euch überraschen und vergesst ja die Tanzschuhe nicht! 


Biographisches:
Die gebürtige Brasilianerin Joyce Muniz ist seit den 90er Jahren in der Wiener Clubszene umtriebig und auch eine fixe Größe auf FM4 und Rinse FM in Großbritannien. Eigentlich kommt Joyce vom Gesang und hat dementsprechend einen breiten Zugang zur Musik. Das spiegelt sich nicht nur in ihren DJ-Sets wider, sondern auch in ihren Produktionen und der Liste ihrer Kollaborationen: Giganten der Clubszene wie Maya Jane Coles, Claptone, Anabel Englund, The Jungle Brother’s legendäre Bam, Richard Dorfmeister, Tosca, DJ Hell, Steve Bug & Little Boots haben sich bereits mit Joyce zusammengetan. 2010 erreichte sie mit dem Wiener Rapper Skero überdies mit der Nummer „Kabinenparty“ die österreichischen Singlecharts. 
Ihrem hochgelobten Debütalbum „Made in Vienna“ folgten mehrere Tourneen durch die USA, Brasilien, Asien und ganz Europa. Remix-Anfragen von Popstar Paul Simon und Bossa-Nova-Königin Bebel Gilberto sowie Kooperationen mit dem Instrumentenhersteller Native Instruments und dem führenden DJ-Music-Portal Beatport gingen ein. Auch während der Pandemie war Joyce fleißig und u.a. zu Gast bei Livestreams von Burning Man, Desert Hearts, DJ Mag, Mixmag und Beatport.
Joyce Muniz arbeitet derzeit an ihrem zweiten Album, für das sie eine Förderung von MUSIKFONDS in Österreich erhalten hat.

.
 
Foto: Macher
Foto: Roche
 
Foto: Morianz
 

Kartenvorverkauf

 

 

 

Reservierungsanfragen,
ausschließlich für

 

--> Stromboli-Reisepass-Inhaber:innen

--> Hunger auf Kunst und Kulturpass-Inhaber:innen

 

 

 

ECKDATEN:

 

Datum

Samstag, 25.02.23
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

VVK € 15,00/12.00 (erm); AK: €18,00 / 15,00 (erm)
Ermäßigter Eintrittspreis gilt für SchülerInnen, Studierende bis 27, Lehrlinge, Präsenzdiener, Menschen mit Beeinträchtigung, Stromboli-Mitglieder, Ö1-Intro, 10% Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und TonArtTirol-Mitglieder. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen generell EUR 8,00.
freie Platzwahl

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.