AUSVERKAUFT
Für die Zusatzvorstellung am 30.10. um 10.30 Uhr sind noch Plätze frei.

Figurentheater frei nach den Brüdern Grimm
Die Grimm Sisters (D) aka Susi Claus und Dortothee Metz

 

Was sind die drei Ks einer Königstocher? Krone! Krinoline! Kein Jammern!
Prinzessin Rosalinde hat so ihre Probleme und zudem ihren goldenen Ball - ihr absolutes Lieblingsspielzeug - verloren. Was tun in solch einem Dilemma? Eine Geschichte darüber, wie man sich aus einer Zwangslage befreien kann, wenn man auf seine innere Stimme hört - und wie Zorn zu wunderbarer Wandlung führen kann.

Konzept/Spiel:
Susi Claus, Dorothee Metz; Endprobenregie: Tristan Vogt; Puppen: Andreas Becker, Dorothee Metz; Bühne: Andreas Becker, Torsten Raddant

 
 
 
 

 

ECKDATEN:

 

Datum

Montag 30.10.17
Beginn: 9:00 Uhr
Dauer: 55 min.

 

weitere Aufführungen

gleicher Tag, 10:30

Sonntag , 29.10.17, 15:00

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

EUR 6,00 (Preis für Kindergarten, Begleitpersonen frei)
EUR 7,00 (Einheitspreis für Groß und Klein)
Sitzplätze, freie Platzwahl

 

Altersempfehlung

4+

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.