volxmusik.openair

Alljährlich treffen sich Musikerinnen und Musiker, die fest verwurzelt in der alpenländischen Tradition sind, mit Grenzgängern der Volksmusik und Ensembles, deren Musik Blüten in die verschiedensten musikalischen Richtungen treibt.

Am Samstag, den 22. Juli 2017, wurde die Altstadt von Hall in Tirol erneut zur KLANGstadt, musiziert wurde in den Gastgärten von Haller Wirtshäusern. Alle Ensembles spielten Volks(x)musik, wie sie am besten klingt: überwiegend rein akustisch und auf Augenhöhe mit dem Publikum. Unter ,,Videos" und ,,Fotos" finden Sie Rückblicke auf vergangene Festivals.

 

Gruppen im Stromboli:

18:00 Jütz
19:00 Wiener Blond
20:00 Kofelgschroa
21:00 Abies Alba

.
 
 
 
 

Kartenreservierung


Fahrdienst Flüchtlingsheim

Bei Bedarf werden sich MitarbeiterInnen vom Flüchtlingsheim bei mir melden.
bitte so eingeben: xxxx-xxxxxxxxxx z.B. 0650-123456789

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 

ECKDATEN:

 

Datum

Samstag 21.07.18 · 18.00 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

freiwillige Spenden

Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

0
0
0
s2smodern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen