Ein musikalischer Grenzgänger und Ausnahmegitarrist
Stromboli-Saudades-Konzert

Marc Ribot, das ist die Innovation an der Gitarre schlechthin. Ribot gehört zu den gefragtesten und vielseitigsten Musikern der Downtownszene New Yorks. Als Gitarrist von Tom Waits, Laurie Anderson, Caetano Veloso und häufig auch bei diversen Projekten von John Zorn konnte man diesen Grenzgänger zwischen den Stilen oft bewundern.

Dann gründete er seine erste eigene Band, die Rootless Cosmopolitans, schloss sich mit seiner nächsten Band Shrek deren Radical Jewish Culture an, begibt sich mit Spiritual Unity auf Albert Aylers Spuren oder rockt mit Ceramic Dog. Zwischendurch spielt er hin und wieder eine Soloplatte auf der akustischen Gitarre ein! Einer der ganz großen Avantgardisten der Neuzeit.

marcribot.com

 

 
 

Kartenreservierung

Keine Reservierung mehr möglich. Restkarten an der Abendkasse.

 

ECKDATEN:

 

Datum

Donnerstag, 25.01.18
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

EUR 20,00 / 15,00 (erm.)
Ermäßigter Eintrittspreis gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Präsenzdiener, Stromboli-Mitglieder, 10% Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und TonArtTirol-Mitglieder. Kinder und Jugendliche unter 19 zahlen generell € 7,00.
Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

0
0
0
s2smodern