Die weltweit bekannte Nujazz-Band live in Hall!

DJ-Support: the Waz exp.

Club des Belugas ist eine der führenden Nujazz-Bands in Europa, wahrscheinlich sogar in der Welt. Durch die Kombination von zeitgenössischen europäischen Nujazz-Styles, Brazilian-Beats, Swing und American Soul der fünfziger, sechziger und siebziger Jahre schaffen Club des Belugas eine völlig eigenständige Musikwelt, die an Intensität und Energie kaum zu überbieten ist.  
Die Band startete 2002 mit dem Album „Caviar at 3 a.m.” und den 2003 folgenden Nr.1-Hits der deutschen Club-Charts „Hip Hip Chin Chin” und  „Gadda Rio“ eine steile Karriere. Seit 2007 hat sie über 280 Konzerte gegeben, viele davon auf internationalen Jazz-Festivals. Die Powerstimme der kalifornischen Soul-Diva Brenda Boykin macht ein Club-des-Belugas-Konzert zu einem einzigartigen Live-Erlebnis.

Brenda Boykin (vocals), Detlef Höller (guit), Matze Bangert (bass), Karlos Bös (sax), Roman Babik (keys), Mikey Neher (drums)

 
 
 
 

Kartenreservierung

Wenn eine Veranstaltung ausverkauft ist, geben wir das auf der Website und am Anrufbeantworter bekannt. Solange das Formular online ist, können Karten für den gewünschten Termin reserviert werden.
bitte so eingeben: xxxx-xxxxxxxxxx z.B. 0650-123456789
Bei Bedarf werden sich MitarbeiterInnen vom Flüchtlingsheim bei mir melden.
Spamschutz
Bitte unbedingt folgende Erklärung bestätigen, sonst wird die Anmeldung als Spam eingestuft und nicht zugestellt.
Achtung
Nur wenn nach dem klicken auf "reservieren" eine Bestätigung erscheint, war die Anmeldung erfolgreich.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 

ECKDATEN:

 

Datum

Samstag, 08.10.2016
Einlass: 20.00 Uhr
Warm-Up: ca. 20.30
Konzert: ca. 22.00

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

Eintritt: € 14,00 / 11,00 (erm)
Stehplätze

0
0
0
s2smodern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen