Das Stromboli wird zum Stummfilmkino:
Wegen Schlechtwetter findet die Veranstaltung ab 20.00 Uhr im Stromboli statt. Einlass ist um 19.30 Uhr.
Die von Irinia vom Flüchtlingsheim Kleinvolderberg zubereiteten Speisen gibt's trotzdem.
Wir freuen uns auf euren Besuch!

Zum zweiten Mal kommt das Leipziger Wanderkino nach Hall, um in einem nostalgisch inszenierten Rahmen, einer Atmosphäre, die an die Pionierzeiten des Kinos erinnert, Stummfilme zu zeigen. Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz, 1969) ist das ideale Reisemobil und eine wunderbare Veranstaltungskulisse.

Gezeigt werden dieses Mal die Filme „The Liberty“ (Stan Laurel & Oliver Hardy 1929), „Der Graf“ (Charlie Chaplin, 1916), Sherlock, junior (Buster Keaton 1924)

Musikalisch begleitet werden die Filme live von Gunthard Stephan an der Violine und Tobias Rank am Piano, denen es in besonderer Weise gelingt, eine Einheit aus Film und Musik herzustellen, so dass jede Veranstaltung zu einem einzigartigen Seh- und Hör-Erlebnis wird.

Zuvor überraschen die beiden ArtistInnen Martha Laschkolnig und Fausto Tenorio das Publikum mit dem Secret Circus. Sie zaubern ihn aus ihren Taschen und Koffern, spielen sich mit kleinen Grotesken, wilden akrobatischen Nummern, schrägen Dressuracts, Zauberei, Jonglage und viel Interaktion direkt in die Herzen der Zuschauer_innen.

 
 
 

Kartenreservierung

keine Reservierung notwendig

 

ECKDATEN:

 

Datum

Mittwoch 01.06.16 · ab 19.00 Uhr
Einlass/Gastronomie: ab 19.00 Uhr
Secret Circus: ca. 20.30 Uhr
Beginn Filmvorführung: ca. 21.15 Uhr, bei Anbruch der Dunkelheit

 

Ort

Altstadtpark Hall (Bachlechnerstraße)

bei Schlechtwetter im:
Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

freiwillige Spenden

0
0
0
s2smodern