Eine Londoner Kultband verabschiedet sich

Die Gelegenheit, diese einzigartige Band ein letztes Mal live zu hören, sollte keinesfalls verpasst werden!
The Cesarians holen Cabaret oder die Dreigroschenoper mit Klarinette, Posaune, Violine, Glockenspiel, Klavier, Schlagzeug und Horn ins 21. Jahrhundert. Sie bringen die Düsternis zum Leuchten und haben keine Scheu vor ergreifender Theatralik. Im Vordergrund steht die große Liebe zur Musik, im Hintergrund große und gute Gedanken über das Leben.

An Kurt Weill gemahnend, mit einer Prise Jacques Brel, einem Schuss entfesseltem Chaos wie von Nick Caves Birthday Party, und einem Unterton Klezmer und Polka, könnte die Band dem Geist von George Grosz entsprungen sein: einzigartig, erschütternd, ergreifend, erheiternd und erhebend … und leider bald vorbei, denn die Cesarians befinden sich auf ihrer Abschiedstour.
 

 

 

 
 
 

Kartenreservierung

Wenn eine Veranstaltung ausverkauft ist, geben wir das auf der Website und am Anrufbeantworter bekannt. Solange das Formular online ist, können Karten für den gewünschten Termin reserviert werden.
bitte so eingeben: xxxx-xxxxxxxxxx z.B. 0650-123456789
Bei Bedarf werden sich MitarbeiterInnen vom Flüchtlingsheim bei mir melden.
Spamschutz
Bitte unbedingt folgende Erklärung bestätigen, sonst wird die Anmeldung als Spam eingestuft und nicht zugestellt.
Achtung
Nur wenn nach dem klicken auf "reservieren" eine Bestätigung erscheint, war die Anmeldung erfolgreich.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 

ECKDATEN:

 

Datum

Donnerstag 31.03.16
21:00

 

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

€ 12,00 / 9,00 (erm.) / 5,00 (erm. < 19)

0
0
0
s2smodern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen