LASTER DER NACHT

Freiluftkino im Altstadtpark Hall

Bereits zum dritten Mal kommt das Leipziger Wanderkino nach Hall, um in einem nostalgisch inszenierten Rahmen, Stummfilme zu zeigen. Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz, 1969) ist das ideale Reisemobil und eine wunderbare Veranstaltungskulisse.

Jeder Ort wird in kürzester Zeit in ein Open-Air-Kino verwandelt. Die Filmaufführungen finden in einem nostalgisch inszenierten Rahmen statt, der an die Pionierzeiten des Kinos erinnert. Musikalisch begleitet werden die Filme live von Gunthard Stephan an der Violine und Tobias Rank am Piano.

Das in dieser Art einzigartige WANDERKINO aus Leipzig ist seit 1999 unterwegs. Neben ausgedehnten Reisen durch Deutschland folgte das WANDERKINO Einladungen nach Frankreich, Slowenien, Polen, Litauen, Weißrussland, Tschechien, Rumänien, Moldawien, Schweden, Dänemark, Italien, Österreich, in die Slowakei und in die Schweiz.

Programm:

Das Affengeschäft (1926) - Die kleinen Strolche
In der Tiefe (1907) - Ferdinand Zecca
Der Abenteurer (1917) - Charlie Chaplin
Nur nicht schwach werden (1921) - Harald Lloyd

wanderkino.de

 
 
 

Kartenreservierung

keine Reservierung notwendig

 

ECKDATEN:

 

Datum

Mittwoch, 28.05.2017
Einlass/Gastronomie: 19:00 Uhr
Beginn Filmvorführung: ca. 21.15 Uhr, bei Anbruch der Dunkelheit

 

Ort

Altstadtpark
Bachlechnerstraße
6060 Hall i.T.

 

Eintritt

freiwillige Spenden
Freie Platzwahl
Bei Schlechtwetter im Stromboli

0
0
0
s2smodern

   

Stromboli zu Discounterpreisen

Der Stromboli Reisepass ermöglicht ein Jahr freien Eintritt.
Hier gleich beantragen!

Das Stromboli Visum ermöglicht ein halbes Jahr freien Eintritt.
Hier beantragen!

Der 10er Block ermöglicht vergünstigten Eintritt zu Kinderveranstaltungen.
Infos hier.