Außergewöhnliche Belastungen | Satire-Kabarett

In Zusammenarbeit mit Kleinkunst Hall

Waghubinger sollte ein neues Kabarett Programm schreiben, mit dem er endlich die Welt erklärt, aber er kam nicht dazu weil er noch seine Steuererklärung fertig machen musste. Das ganze Jahr über Unsinn gemacht und jetzt muss er ihn auch noch versteuern.

0
0
0
s2sdefault

Ein musikalischer Rummelplatz

Support: 2seedsleft

Die Welt von Tankus the Henge ist beflügelnd und wild, dunkel und herzlich. Dieses fünfköpfige Kraftgespann ist musikalisch und visuell vom Flair alter Rummelplätze genauso inspiriert wie vom zeitgenössischen Zirkus.

0
0
0
s2sdefault

feat. The Incredible Burg Hasegg Gig Band

Acoustic guitars und eine Pop/Rock/Blues/Latin-Formation, 100% made by Musikschule Hall. Dazwischen erklingen in gewohnt lässiger Manier rhythmische Beiträge aus dem „Drumdepartment Hall".

 

0
0
0
s2sdefault

Follow the rabbits

Dany S. (aka der Alte) und the Waz exp. spielen ein weiteres Mal Osterhase und verteilen wieder jede Menge Grooves, Vibes und gute Stimmung an die tanzenden Hühner und Gockel.

0
0
0
s2sdefault

Support: Dezzzybel

Red Panda Baby – Stefan Neuner (Gitarre), Dominik Bernert (Bass), Wolfgang Kurz (Schlagzeug) – spielen Fusion im besten Sinne des Wortes. Musik quer durchs Beet! Komponiert, elektrifiziert, improvisiert, akustifiziert, interpretiert.

 

0
0
0
s2sdefault

Ein Kochkurs aus Asylwerbers Küche

Jeden letzten Mittwoch (diesmal ausnahmsweise Dienstag) im Monat  laden BewohnerInnen des Flüchtlingsheims Kleinvolderberg zur gemeinsamen Zubereitung eines Abendessen im ersten Stock des Kulturlabors Stromboli.

0
0
0
s2sdefault

Cello Samba Trio (Bra)

Der Cellist Jaques Morelenbaum ist für seine einzigartige Verbindung von brasilianischer Musik mit Jazz- und Klassikelementen bekannt. Er arbeitete auf der ganzen Welt mit zahlreichen  Künstlern zusammen.

0
0
0
s2sdefault
0
0
0
s2sdefault
0
0
0
s2sdefault

Musik zum Lesen

Die Schau- und Gassenspielerinnen Christina Matuella und Michaela Wurzer, die Stromboli-Geschäftsführerin Julia Mumelter sowie der Literaturdealer und Moderator des Abends Robert Renk widmen sich diesmal vier literarischen Werken, in denen Musik eine wesentliche Rolle spielt.

0
0
0
s2sdefault
0
0
0
s2sdefault

Ein Abend mit Anna Weidenholzer und Leif Randt

Anna Weidenholzer studierte Vergleichende Literaturwissenschaft in Wien und Breslau, arbeitete als Chronikjournalistin der Oberösterreichischen Nachrichten, war Teil der Linzer Lesebühne „Linzer Worte.

0
0
0
s2sdefault