... Löcher auf Reisen gibt es nicht
Susanne Schartner und Carlos Martín y sus Caballeros

Eine literarisch-musikalische Reise durch Momente des Lebens mit Texten von H.C. Artmann, Konrad Bayer, Ernst Jandl, Peter Hammerschlag, Otto Grünmandl, Gerhard Rühm, Kurt Tucholsky und Rudolf Vogl.
Susanne Schartner und Carlos Martín y sus Caballeros streifen mit österreichischen Literaturperlen im Gepäck gemeinsam durch unterschiedlichste Momente des Lebens. Derbes verblüfft, Zartes erheitert, scheinbar Banales beginnt Funken zu sprühen.

SUSANNE SCHARTNER wechselte nach vielen Jahren als Flötistin 1995 ins Theaterfach
und arbeitet seit 2005 als Schauspielerin in der freien Theaterszene Tirol. Engagements im
Cinetheatro Neukirchen, Krimidinner, Theater im Lendbräukeller Schwaz, Theater Atlantis,
Freies Theater Innsbruck, Innsbrucker Kellertheater.

CARLOS MARTíN und seine gleichgesinnten Freunde ziehen ihr Publikum mit einer
sensibel ausgeloteten Mischung aus Respekt und Selbstironie, spannenden Arrangements und Improvisationen humorvoll in Bann. Sie spielen ohne Frage nach Aktualität oder Zeitgeist drauflos, präsentieren ihre persönliche Hitauswahl eines bereits reichhaltigen Musikerschaffens, das sie schon an die geheimnisvollsten und aufregendsten Orte geführt hat.

 

www.susanneschartner.at
www.carlosmartin.at

 
 
 
 
 

Kartenreservierung

Wenn eine Veranstaltung ausverkauft ist, geben wir das auf der Website und am Anrufbeantworter bekannt. Solange das Formular online ist, können Karten für den gewünschten Termin reserviert werden.
bitte so eingeben: xxxx-xxxxxxxxxx z.B. 0650-123456789
Bei Bedarf werden sich MitarbeiterInnen vom Flüchtlingsheim bei mir melden.
Spamschutz
Bitte unbedingt folgende Erklärung bestätigen, sonst wird die Anmeldung als Spam eingestuft und nicht zugestellt.
Achtung
Nur wenn nach dem klicken auf "reservieren" eine Bestätigung erscheint, war die Anmeldung erfolgreich.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 

ECKDATEN:

 

Datum

Samstag 27.04.19
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

€ 15,00 / 12,00 (erm.)
Ermäßigter Eintrittspreis gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Präsenzdiener, Stromboli-Mitglieder, 10% Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und TonArtTirol-Mitglieder. Kinder und Jugendliche unter 19 zahlen generell € 7,00.

Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

0
0
0
s2sdefault
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen