Jazz-Klassiker, Bossa Nova & Brazil

So vielseitig wie die Wurzeln der in Kanada geborenen und in Los Angeles lebenden Tochter eines Japaners und einer Brasilianerin ist auch die Musik von Kana Shimanuki.

2017 unterschrieb Kana einen internationalen Plattenvertrag für ein jazziges Album mit dem Titel „I love love“, das neue, im Stile der Jazz-Standards von Nat King Cole oder Frank Sinatra geschriebene Songs enthält. Einen Teil des Albums widmet sie Sambas und Bossa Novas – Musikstile, die Kana im wahrsten Sinne des Wortes im Blut liegen. Bei ihren Live-Gigs mischt Kana ihre eigenen Songs in ihr Standardrepertoire aus amerikanischen und brasilianischen Jazz-Klassikern.

 

.
 
 

Kartenreservierung

Wenn eine Veranstaltung ausverkauft ist, geben wir das auf der Website und am Anrufbeantworter bekannt. Solange das Formular online ist, können Karten für den gewünschten Termin reserviert werden.
bitte so eingeben: xxxx-xxxxxxxxxx z.B. 0650-123456789
Bei Bedarf werden sich MitarbeiterInnen vom Flüchtlingsheim bei mir melden.
Spamschutz
Bitte unbedingt folgende Erklärung bestätigen, sonst wird die Anmeldung als Spam eingestuft und nicht zugestellt.
Achtung
Nur wenn nach dem klicken auf "reservieren" eine Bestätigung erscheint, war die Anmeldung erfolgreich.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 

ECKDATEN:

 

Datum

Samstag, 30.03.19
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

Eintritt: € 20,00 / 15,00
Ermäßigter Eintrittspreis gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Präsenzdiener, Stromboli-Mitglieder, 10% Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und TonArtTirol-Mitglieder. Kinder und Jugendliche unter 19 zahlen generell € 7,00.
Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

0
0
0
s2sdefault
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen