Gender Performance & Protest-Hip-Hop

Am Weltfrauentag treffen zwei außergewöhnliche und spannende Künstlerinnen im Stromboli aufeinander: die Berliner Gender-Performance-Legende Bridge Markland und die in Frankreich lebende, US-amerikanische Musikerin und Aktivistin Nicolle Rochelle.

Bridge Markland ist eine Virtuosin des Rollenspiels und der Verwandlung. Ihre besondere Spezialität sind Trans-Gender-Performances, bei denen das Publikum den Wechsel von Frau zu Mann (oder vice versa) live miterlebt. Sie wird den Abend mit ihrem aktuellen Programm „king-ing the drag – drag-ing the king“ eröffnen. In dieser lebhaften und unwissenschaftlichen Lecture Performance erzählt sie über Leben und Werk. Dabei mischt sie Anekdoten – etwa darüber, wie  Verkleidungsexperimente Anfang der 90er Jahre in Berlin und New York zur Entstehung von Bridges bekanntester Gender Performance „Die schönste Frau der Welt“ führten –  mit hautnaher Live-Performance.

Im zweiten Teil des Abends ist Modern Geaisha zu hören. In dem Hip-Hop-Jazz-Pop-Projekt der Sängerin, Schauspielerin und Aktivistin Nicolle Rochelle mit dem Jazzsänger und Beatbox-Virtuosen Phillip Schröter geht es vorrangig um die künstlerische Auseinandersetzung mit humanistischen und feministischen Themen. In ihren jüngsten Kompositionen äußerte sie sich zum Bill-Cosby-Vorfall und erregte mit ihrem Oben-Ohne-Protest in Philadelphia auf der ganzen Welt großes Aufsehen.

 

https://bridge-markland.com/
https://www.facebook.com/BridgeMarkland/

http://moderngeaisha.com/
https://www.facebook.com/pg/moderngeaisha

 
 
 

Kartenreservierung

Wenn eine Veranstaltung ausverkauft ist, geben wir das auf der Website und am Anrufbeantworter bekannt. Solange das Formular online ist, können Karten für den gewünschten Termin reserviert werden.
bitte so eingeben: xxxx-xxxxxxxxxx z.B. 0650-123456789
Bei Bedarf werden sich MitarbeiterInnen vom Flüchtlingsheim bei mir melden.
Spamschutz
Bitte unbedingt folgende Erklärung bestätigen, sonst wird die Anmeldung als Spam eingestuft und nicht zugestellt.
Achtung
Nur wenn nach dem klicken auf "reservieren" eine Bestätigung erscheint, war die Anmeldung erfolgreich.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 

ECKDATEN:

 

Datum

Freitag, 08.03.19
Beginn: 20:30 Uhr
Einlass: 20:00 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

Eintritt: EUR € 15,00 / 12,00 (erm.)
Ermäßigter Eintrittspreis gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Präsenzdiener, Stromboli-Mitglieder, 10% Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und TonArtTirol-Mitglieder. Kinder und Jugendliche unter 19 zahlen generell € 7,00.
Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

0
0
0
s2sdefault
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen