LADY BITCHES #1

Lyrik-Sound-Porträts von Barbara Hundegger und Lissie Rettenwander
Witzig-musikalische Grenzüberschreitungen von Catch-Pop String-Strong

hundegger + rettenwander
frauen.schichten
lyrik-sound-porträts

eine live-improvisation zwischen:


texten & stimme der dichterin barbara hundegger
– sprachlich verknappte, lyrische frauen-porträts jenseits der gängigen wahrnehmung und einordnung von frauen in bahnen genormter klischees.
und stimme & musiken der sound-virtuosin lissie rettenwander
– mit all ihren registern zwischen großer klangwolke und beklemmend fokussierter ruhe, erschaffen aus sich und ihrem instrumenten-gebrauch.

lissie rettenwander (vocals/effects/instruments) auf die frage, mit wem zusammen sie gerne spielen würde: „mit einem orchester im prozess des stimmens seiner instrumente.“ ihre musik-empfehlung: „schlecht besuchte live-auftritte.“

barbara hundegger (lesestimme/text) auf die frage, wo sie gern einmal lesen würde: „in einem rohbau, auf einer italienischen piazza, in einem fußballstadion.“ Ihre literatur-empfehlung: „schlecht besuchte lyrik-lesungen.“


Catch-Pop String-Strong | Jelena Popržan und Rina Kaçinari
Witzig-musikalische Grenzüberschreitungen: Balkan-Grooves, von Bach bis Brecht

Mit ihrer einzigartigen Bühnenpräsenz, überraschenden Vokalvolten, komödiantischen Einlagen und ihrem für zwei Streichinstrumente ungewöhnlichen Groove stellen die serbische Bratschistin und Sängerin Jelena Popržan und die Cellistin Rina Kaçinari aus dem Kosovo eine erfrischende Ausnahme in der hiesigen Musiklandschaft dar.
Von Anfang an lobte die Presse Catch-Pop String-Strongs „überwältigenden Auftritt“, ihren „enormen Drive“ und ihre „fesselnde und über alle Maße begeisternde Musik“. Catch-Pop String-Strong überzeugen vor allem durch die expressive Kraft ihrer Musik. Sie verbinden eigenwillig Genres und Traditionen, literarisches Interesse und stilistische Abenteuerlust und zelebrieren lustvoll den Prozess des Suchens, des Grenzen-Auslotens, des Experimentierens. Zwei Individualistinnen, die in ihrer Kombination zur Höchstform auflaufen.

 

Ende Februar bis Mitte März

frauen.schichten
porträts aus gedichten

lyrische frauen-porträts jenseits der gängigen wahrnehmung und einordnung von frauen in bahnen genormter klischees

Eine Aktion von Barbara Hundegger und Kulturlabor Stromboli – Ende Februar bis Mitte März in der Haller Innenstadt.

 

www.bahu.at
lissierettenwander.tumblr.com
catchpopstringstrong.com

 

 
 

Kartenreservierung

Wenn eine Veranstaltung ausverkauft ist, geben wir das auf der Website und am Anrufbeantworter bekannt. Solange das Formular online ist, können Karten für den gewünschten Termin reserviert werden.
bitte so eingeben: xxxx-xxxxxxxxxx z.B. 0650-123456789
Bei Bedarf werden sich MitarbeiterInnen vom Flüchtlingsheim bei mir melden.
Spamschutz
Bitte unbedingt folgende Erklärung bestätigen, sonst wird die Anmeldung als Spam eingestuft und nicht zugestellt.
Achtung
Nur wenn nach dem klicken auf "reservieren" eine Bestätigung erscheint, war die Anmeldung erfolgreich.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 

ECKDATEN:

 

Datum

Freitag 03.03.17
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

€ 12,00 / 9,00 (erm.)
Ermäßigter Eintrittspreis gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Präsenzdiener, Stromboli-Mitglieder, 10% Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und TonArtTirol-Mitglieder. Kinder und Jugendliche unter 19 zahlen generell € 7,00.


Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl
 

0
0
0
s2sdefault

Stromboli zu Discounterpreisen

Der Stromboli Reisepass ermöglicht ein Jahr freien Eintritt.
Hier gleich beantragen!

Das Stromboli Visum ermöglicht ein halbes Jahr freien Eintritt.
Hier beantragen!

Der 10er Block ermöglicht vergünstigten Eintritt zu Kinderveranstaltungen.
Hier bestellen!