von Michael Ende, vorgestellt von Caroline Mercedes Hochfelner

szenische Lesung im Rahmen von StromBomBoli Geschichtenkompott

Prinzessin Schlafittchen führt ein wunderbares Leben, denn ihr Vater ist der König von Schlummerland. Sie hat nur ein Problem: Mit dem schönen Leben könnte es bald vorbei sein. Denn seit Prinzessin Schlafittchen das Traumfresserchen weggeschickt hat, wird das ganze Land von bösen Träumen geplagt. In Schlummerland aber wählt man den König unter den besten Schläfern des Landes aus. Das Volk droht zu revoltieren. Was tun?
Niemand weiß Rat – bis Schlafittchens Vater auf einer abenteuerlichen Reise das völlig ausgehungerte Traumfresserchen wiederfindet. Aber können die beiden auch schnell genug nach Schlummerland zurückkehren?

Mit viel Charme und Witz präsentiert die Schauspielerin Caroline Mercedes Hochfelner im Rahmen der Reihe „StromBomBoli-Geschichtenkompott“ eines ihrer Lieblingskinderbücher. Wie es sich für ein richtige Schauspielerin gehört, liest sie die Geschichte vom Traumfresserchen nicht einfach vor, sondern stellt sie – mit Unterstützung weiterer SchauspielerInnen –  auch szenisch dar. So wird die Geschichte lebendig, annähernd wie ein Theaterstück, das Kinder wie Erwachsene gleichermaßen in den Bann zieht.

 

 
 
 
 
 

Kartenreservierung

Wenn eine Veranstaltung ausverkauft ist, geben wir das auf der Website und am Anrufbeantworter bekannt. Solange das Formular online ist, können Karten für den gewünschten Termin reserviert werden.
bitte so eingeben: xxxx-xxxxxxxxxx z.B. 0650-123456789
Bei Bedarf werden sich MitarbeiterInnen vom Flüchtlingsheim bei mir melden.
Spamschutz
Bitte unbedingt folgende Erklärung bestätigen, sonst wird die Anmeldung als Spam eingestuft und nicht zugestellt.
Achtung
Nur wenn nach dem klicken auf "reservieren" eine Bestätigung erscheint, war die Anmeldung erfolgreich.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 

ECKDATEN:

 

Datum

Samstag, 13.05.17, 15.00 Uhr
(Einlass: 14.45 Uhr)
Dauer: ca. 35-40 min.

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

€ 7,00 (Einheitspreis für Groß und Klein)
Sitzplätze, freie Platzwahl

 

Altersempfehlung

4+

0
0
0
s2smodern