Figurentheater mit Pascal Martinoli (CH)

Eine ganze Theaterwelt komprimiert, in einer Kiste verpackt und mit viel Poesie, Puppen und Objekten gespielt.

Frau Jörgenson hat sich ihre Fröhlichkeit und die Lust im Leben bewahrt, weil sie sich niemals ihrer Tränen geschämt hat. Im Gegensatz zu Herrn Jacobson, der seine Tränen im Keller versteckt und immer mürrisch und unfreundlich geblieben ist, bis er endlich eines Tages Vertrauen und Mut gewinnt, seinen „Keller“ zu öffnen.

Das Stück zeigt in kleinen Episoden, wie man sich auch den dunklen Seiten des Lebens stellen kann.
Eine schöne Geschichte, in der das Lächeln gewinnt, mit viel Poesie, Puppen und Objekten –  gespielt vom Puppen- und Schauspieler Pascal Martinoli in einer Inszenierung von Ray Nüsselein.

Stück: Ray Nüsselein; Spiel: Pascal Martinoli

 
 
 
 

Kartenreservierung

Wenn eine Veranstaltung ausverkauft ist, geben wir das auf der Website und am Anrufbeantworter bekannt. Solange das Formular online ist, können Karten für den gewünschten Termin reserviert werden.
bitte so eingeben: xxxx-xxxxxxxxxx z.B. 0650-123456789
Spamschutz
Bitte unbedingt folgende Erklärung bestätigen, sonst wird die Anmeldung als Spam eingestuft und nicht zugestellt.
Achtung
Nur wenn nach dem Klick auf "anfragen" eine Bestätigung erscheint, wurde die Anfrage übermittelt.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 

ECKDATEN:

 

Datum

Montag, 06.03.17, 10.00 Uhr,
Vorstellung für Kindergarten/Kinderkrippe
Dauer: ca. 60 min.

 

weitere Aufführungen

Sonntag, 05.03.17, 15.00 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

€ 6,00 (Begleitpersonen frei)
Sitzplätze, freie Platzwahl

 

Altersempfehlung

5+

0
0
0
s2smodern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen